Lenovo Exoscale

Lenovo Public Cloud Services

Exoscale powered by Lenovo –
innovative Cloud Services neu gedacht

Digitale Transformation, Big Data, Industrie 4.0: Egal wie die Anforderungen an die Server-Infrastruktur in Ihrem Unternehmen aussehen, mit Exoscale powered by Lenovo bleiben Sie agil und flexibel.
Die Cloud-Plattform ist technologisch immer auf dem neusten Stand, 100% datenschutzkonform und liefert Flexibilität bei IT-Ressourcen und Kosten.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Keine Initialkosten
Ohne Initialkosten und durch eine bedarfsgerechte Bereitstellung sparen Sie sich hohe Erstinvestitionen.

Pay-Per-Use
Setzen Sie auf Kontrolle und Planbarkeit bei Ihren IT-Prozessen, indem Sie nur für die Leistung zahlen, die Sie tatsächlich nutzen.

Attraktive Preisgestaltung:
Durch die optimierte Auslastung bietet Exoscale powered by Lenovo einen kosteneffizienten Einstieg in die Cloud.

Datenschutz-Compliance
Dank Point of Delivery in Deutschland und DSGVO-Konformität sind Ihre Daten und die Ihrer Kunden geschützt und Ihre Compliance sichergestellt.

Modernste Technologie
Die Hardware und Software der Cloud-Plattformen von Exoscale powered by Lenovo sind immer auf technologisch neuestem Stand.

Leistungsmerkmale

Unkomplizierte Flexibilität

Bleiben Sie flexibel, indem Sie Workloads in die Cloud verlegen oder Ihre IT-Kapazitäten schnell und unkompliziert in der Cloud erweitern. Die dynamische Zuteilung sichert Ihnen auch bei hohen Anforderungen umgehend IT-Ressourcen: In nur wenigen Minuten ist die Einrichtung abgeschlossen und Sie erhalten Zugriff auf produktive Serverinstanzen. Dank Pay-per-Use zahlen Sie nur für die Leistung, die Sie auch tatsächlich nutzen.

Business-Fokussierung

Für die meisten Unternehmen ist es schwierig, drei bis fünf Jahre – die durchschnittliche Lebenszeit eines Servers – in Ihre Zukunft zu planen. Mit dem Infrastructure-as-a-Service (IaaS) von Exoscale powered by Lenovo nutzen Sie Serverleistung einfach nach Bedarf – ohne Vorlaufkosten. Statt Zeit und Kapital in den Aufbau und die Pflege einer eigenen IT-Infrastruktur zu investieren, zahlen Sie dann nur die Leistung, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

DSGVO-Compliance

Lenovo in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeitet ausschließlich mit lokalen Datenzentren. Lenovos Partner Exoscale hat keine Niederlassung in den USA und stellt Cloud-Dienste aus München bereit. Ihre Daten bleiben in Deutschland und sind vor dem Zugriff unter dem US Cloud Act geschützt, der US-Behörden den Zugriff auf gespeicherte Daten gewährleistet. Exoscale führt regelmäßig Audits durch, um die höchsten europäischen Standards zu erfüllen.

Hybrid schafft neue Möglichkeiten

Die moderne Hybrid-IT, einer Kombination aus Server-Hardware und Cloud-Lösung, bietet innovative Funktionen und Einsatzszenarien. Hoch skalierbare Workloads lassen sich kosteneffizient in der Cloud betreiben, während Standardanwendungen lokal verwaltet werden können. Wir beraten Sie gerne, welche Anwendungen am besten lokal bleiben und welche in der Cloud betrieben werden können.

Skalierbarkeit für SaaS-Anbieter und Big-Data-Anwendungen

Entwicklungsfirmen und SaaS Anbieter, die Lösungen nach dem DevOps-Konzept mit Cloud-Strategie umsetzen, stellen mit Exoscale powered by Lenovo DSGVO-Compliance sicher. Unternehmen, die große Datenmengen (Big Data) verarbeiten müssen, erhalten flexible Serverleistung – ob für Forschung & Entwicklung, Video- und Audio-Bearbeitung, Simulationen, Data-Science-Projekte, KI, Machine Learning oder andere hochkomplexe, skalierbare Tasks.

Gut zu wissen: Exoscale ist DSGVO- konform und unterliegt nicht dem CLOUD Act.

Lenovo Exoscale Angebot

Unser Angebot:

Gratis Cloud-Kapazitäten für Unternehmen gemeinsam mit Lenovo und A1 Digital

In Kooperation mit Lenovo und A1 Digital möchten wir Sie unterstützen und bieten Ihnen daher bis zum 30. Juni 2020 Compute- und Storagekapazitäten kostenlos an. Vermeiden Sie damit Engpässe, managen Sie Lastspitzen ohne Nutzungslimit und verwalten Sie Anwendungen Remote auch aus dem Home-Office.

In der aktuellen Situation steht und fällt die Weiterführung des Geschäfts in vielen Unternehmen mit der Leistungsfähigkeit der digitalen Infrastruktur.

Aktuelle Zahlen zeigen, dass viele Webanwendungen eine massiv angestiegene Zahl an Zugriffen bewältigen müssen im Vergleich zu früheren Spitzenzeiten. Wo Server jetzt an ihre Grenzen stoßen, können Cloud-Lösungen, wie die von Lenovo und A1 Digital bereitgestellte Exoscale powered by Lenovo Cloud, zusätzliche Kapazitäten bereitstellen, um Leistungsengpässe und Gewinneinbußen zu vermeiden.

Mit flexiblen Cloud-Lösungen können wir Sie in dieser herausfordernden Zeit weitreichend unterstützen. Von der Bereitstellung über die Verwaltung bis hin zum Monitoring … das alles geht sicher und ohne Einschränkung von Ihrem HomeOffice aus. Es sind keine Vor-Ort-Treffen notwendig.
Um Sie bei der Bewältigung aktueller Lastspitzen zu unterstützen und um Ihnen den Einstieg in die Cloud zu erleichtern, steht die Exoscale powered by Lenovo Cloud bis zum 30. Juni 2020 kostenlos (Compute & Storage) zur Verfügung.

Sprechen Sie uns noch heute an und lassen Sie sich in der aktuellen Situation unterstützen.

Ihr MetaComp Lenovo Experte

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Joachim Spitzenberger

Joachim Spitzenberger
Sales / IT-Projects
+49 711 781938-265

Angebot gültig für Neukunden ab dem 23. März 2020. Das Angebot bezieht sich auf Rechenleistung und Speicherkapazität, die aus der „Exoscale powered by Lenovo“-Zone in München bis 30. Juni 2020 konsumiert werden. Danach wird der Standardpreis verrechnet. Die Rabattierung ist auf diese beiden Produkt-Klassen limitiert und inkludiert keine sonstigen, verfügbaren Services, wie zum Beispiel Daten-Traffic, GPU, 3rd-Party-Produkte wie Windows-Maschinen-Templates oder Ähnliches. Sonstige Services werden zu den Standardbedingungen und Preisen monatlich auf Nutzungsbasis verrechnet. Dieses Angebot ist gültig bis auf Widerruf sowie auf ausreichende Kapazität und technische Realisierbarkeit beschränkt.

Die Bedingungen des Endkundennutzungsvertrags, zu finden unter www.exoscale.com/eusa, liegen diesem Vertrag zu Grunde